Unsere Patenkinder im AIDS-Waisendorf Baan Gerda

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Etwa 90 Kinder leben derzeit im AIDS-Waisendorf Baan Gerda. 125 Euro klingen auf Anhieb vielleicht viel, ist es aber nicht, bedenkt man die immensen Kosten, die in Deutschland ein HIV-Leben erhalten. Wir haben einen Paten-Pool gebildet und Sie bestimmen den Betrag, den Sie monatlich spenden möchten. So können wir die monatlichen Kosten auf mehrere Paten für ein Kind verteilen und wirklich helfen. Die Kinder in Baan Gerda, die eine umfassende HIV-Therapie bekommen, haben eine große Chance auf ein langes und "normales" Leben. 

Sie können mit einer Patenschaft einem Kind ein möglichst "normales" Leben schenken. Mit ihrem monatlichen Beitrag sind die Kosten für eine moderne HIV-Therapie, Verpflegung, Betreuung und Schulbesuch möglich.

Wir haben einige Einzelspender für die hohen monatlichen Kosten. ABER: Sollten 125 Euro monatlich Ihren Etat zu sehr belasten, motivieren Sie Familienmitglieder, Freunde oder Arbeitskollegen den Betrag zu teilen und so einen Pateneltern-Pool zu bilden: viele kleine Beträge machen einen GROSSEN. 

Wir informieren Sie gerne ausführlich, bitte sprechen Sie uns bei Interesse an info@houseofhope.de

Informationen über das AIDS-Waisendorf Baan Gerda finden Sie hier ...

Vermittelte House of Hope Patenkinder

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München