Unsere CLEMAKI-Aktionen 2013

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Glückliche Kinder: Der Neubau Haus St. Anna in Aying ist fertig! Es gab eine große Einweihungsfeier mit einem Riesenbuffet und Musik. In den Pfingstferien sind die Kinder umgezogen. Drei Gruppen mit insgesamt 19 Kindern haben hier ein geschütztes Zuhause bekommen. Was im Jahr 2011 als Idee geboren wurde, ist nun Realität geworden. Nach nur 2,5 Jahren Planung, Finanzierung, Umsetzung ist nun ein Neubau zum Anfassen geworden. Ein Traum ist wahr geworden: Im November 2011 wurde die Truma Renate Schimmer-Wottrich Stiftung gegründet. Zeitgleich mit der Gründung tätigt die Stiftung eine erste Großspende zugunsten des Hauses St. Anna.

Räder für die Clemakids - BIKE Magazin unterstützt die Aktion: Ein Herzenswunsch im Clemaki war, verkehrstüchtige Fahrräder für alle Kinder und Jugendlichen zu bekommen. Eine Sichtung der Räder im Kinderheim zeigte eine traurige Bilanz. Deshalb starteten wir im Dezember eine Radl-Sammelaktion, damit die 150 Kinder im Frühjahr 2014 wieder mobil sind. Und wir haben es geschafft dank vieler Sachspenden.

Renovierung und Ausstattung des Therapiezimmers: Aus einem tristen, ungenutzten Raum ist dank einer Spende der Barrenstein-Stiftung ein einladender Raum geworfen. Die Einrichtung ist funktional und robust genug, um  auch Wut- und Aggressionsschübe traumatisierter Kinder auszuhalten, die in der Therapie aufbrechen. 

Sommerferien für die Clemakids: Zwei Gruppen konnten sich auf tolle Ferienfreizeiten freuen. Die Mädchen aus Haus 3 verbrachten unbeschwerte Tage auf einem wunderschönen Bauernhof am Chiemsee mit vielen Tieren zum Kuscheln. Die Buben aus Haus 10 verbrachten zehn Tage mit einem erlebnispädagogischen Programm beim Uni Surf Team auf Rügen. Natürlich war Windsurfen der Renner, aber auch Kajakfahren, Lagerfeuer, Kickerspielen und am Strand toben waren Highlight. Manche Kinder sahen zum ersten Mal das Meer. Aufregend!

Geisel Privathotels engagieren sich: Die in München ansässigen Geisel Privathotels stehen seit über 100 Jahren nicht nur für exzellente Gastlichkeit, sondern auch für ein überdurchschnittliches ökologisches und soziales Engagement. Statt die nicht mehr benötigten Pflegeprodukte aus den Gästezimmern zu entsorgen, wurden diese in den vier Hotels der Gruppe gesammelt, um an anderer Stelle damit Gutes zu tun. Anfang September 2013 besuchten die beiden Mitarbeiter, Katja Fuhrmann und Florian Weiss, das Clemens-Maria-Kinderheim in Putzbrunn bei München und überbrachten der Einrichtung eine ganze Wagenladung voll mit Shampoo, Duschgel und Seife.

 

 

Impressionen der Aktionen im Clemaki 2013

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München