Aktuell


DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25.05.2018 in Kraft

Durch das Inkrafttreten der neuen DSGVO am 25. Mai 2018 müssen auch wir als Verein alle Regeln erfüllen. Unsere neue Datenschutzerklärung finden Sie hier ->

COOKIES: Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier ->

NEWSLETTER: Wir haben unseren gesamten Newsletter-Verteiler gelöscht und mit dem Rundmail vom 18.05.2018 alle bisherigen Newsletter-Abonnenten informiert. Wie haben alle Empfänger gebeten, sich für den Newsletter von House of Hope e.V. neu zu registrieren und damit das Einverständnis nach DSGVO zu geben. Auch diese Information finden die in unserer Datenschutzerklärung hier ->

 

 

 


Sr. Martha Care Center Myanmar: Happy Kids - Choo Choo und Tee Tee

Choo Choo und Tee Tee leben beide im Sr. Martha Care Center in Khaykkhami, Myanmar. Sie sind gute Freundinnen und singen und spielen nach der Schule. Mehr über das Sr. Martha Care Center in Myanmar finden Sie hier ->


Myanmar: Ein Danke-Lied von Sr. Marthas Kinder für alle Spender

Mehr über das Sr. Martha Care Center in Myanmar finden Sie hier ->


München-Projekt: Sonnenstern macht satt!!!

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Durch die Weihnachtsspenden erhielten wir 1000 Euro für Kinderhilfe in München. Uns gefiel die Initiative „Sonnenstern macht satt“ - mit den 1000 Euro erhalten nun Kinder ein Schulfrühstück, deren Eltern das Geld für die Schulspeisung nicht aufbringen können. Mit 1000 Euro konnten wir für 90 Kinder einen Monat lang  ein vitaminreiches, nahrhaftes Schulfrühstück finanzieren. Wenn Sie die Idee auch so gut finden wie wir, freuen wir uns über weitere Spenden mit dem Kennwort „Sonnenstern-Schulspeisung“. Mehr->


Myanmar 2018: Eröffnung von Sr. Marthas neuem Care Center

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Am 24. Januar 2018 wurde das Sr. Martha Care Center in Kawthaung feierlich eröffnet. Hier werden HIV-infizierte Kinder ein neues Zuhause und ärztliche Behandlung erhalten, aber auch erwachsene Hilfesuchende aus den ärmsten Verhältnissen werden hier Hilfe finden. Das Care Center ist erst der Anfang. Es soll noch ein kleines Hospital folgen und weitere Wohnhäuser für die Waisen und Kranken. Was 2010 mit dem Landkauf begann ist nun ein sichtbarer Erfolg von Sr. Marthas unermüdlicher Arbeit. In ihrem Namen danken wir Ihnen für die Unterstützung durch Spenden. Zusammen haben wir einen Anfang geschaffen und das Projekt wird weiter wachsen.  Alle Infos zur neuen Mission finden Sie hier->


Impressionen des AIDS-Waisendorfs Baan Gerda 2017

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Anfang Januar 2018 erhielten wir von Baan Gerda den Bericht über das Leben im Aids-Waisendorf 2017, der den Alltag im Dorf wiedergibt und zeigt, wie sich die Kinder entwickeln.

Sie können den Jahresbericht 2017 hier als PDF herunterladen ->

Mehr Informationen über Baan Gerda ->

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München
Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Myanmar: Sr. Martha Care Center - Neue Mission in Kawthaung

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Wir unterstützen Sr. Martha und ihr Care Center in Khaykkhami seit 2010. Alle Infos finden Sie hier->
Seit 2015 plant Sr. Martha ein neues Care Center in Kawthaung und wir sammeln Spenden für den Bau der neuen Station im tiefen Süden Myanmars. Ein Hausbau für die Unterbringung von Kindern in Not, meist Aids-Waisen, für eine Krankenstation und ein Day Care Center kostet auch in Myanmar sehr viel Geld. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, damit möglichst bald die ersten Kinder einziehen können. Alle Infos zur neuen Mission finden Sie hier->

 

 


SAVE LIFE: Zwei neue Patienten in Sri Lanka

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Janidu (9 Jahre, Thalassämie – eine genetisch bedingte Blutarmut) und Trishani (12 Jahre, Lippen-Gaumenspalte) brauchen unsere Hilfe. Die Knochenmark-Transplantation und die postoperative Nachbehandlung für Janidu kostet etwa 20.000 Euro. Für die Nachbehandlung von Trishani und Unterstützung bei Schule, Ernährung usw. brauchen wir 400 Euro/Jahr. Nur mit Ihrer Spende können wir helfen. Danke für Ihre schnelle Hilfe.

Mehr Infos und Fotos ->


NEU: House of Hope hat jetzt eigenen eigenen Helpshop

Danke für Ihre Spende an den Kinderhilfsverein House of Hope e.V. München

Jetzt gibt es den HOUSE OF HOPE HELPSHOP! Mit nur einem Klick mehr bei jedem Online-Einkauf entsteht durch Sie eine Spende für unseren Verein. Gleich hier erfahren Sie, wie Sie einfach und schnell ins "Social Shopping" einsteigen können. Mit unserem Partner HelpMundo können Sie nun bei 1700 Online-Shops einkaufen, Reisen buchen und vieles mehr.

Hier kommen Sie direkt zum Helpshop: https://houseofhope.helpshops.org


Film über Baan Gerda: Ein Zuhause für die Aids-Waisenkinder

Baan Gerda ist geschützter Lebensraum für die Aids-Waisenkinder

Der Film über Baan Gerda zeigt, in welch desolatem Zustand die Kinder angekommen sind. Und er zeigt deutlich, wie sie sich nach einigen Monaten entwickeln konnten - dank der liebevollen Pflege in der neuen "Familie", dank der hervorragenden ärztlichen Betreuung und nicht zuletzt dank der reichhaltigen Mahlzeiten, die die Köchinnen in Baan Gerda mit Ihren Spenden zubereiten können. Hier kommt jeder Euro an - aber sehen Sie selbst, wie diese kleinen Wunder geschehen....